willkommenFerienwohnungUmgebung und AusflügeAnfrage und PreiseGalerieImpressum
       


  E. Marx
Ferienwohnung am Forsthaus
Bahnhofstraße 27
54314 Hentern

ferienwohnung-am-forsthaus@gmx.de

Tel: 0049 (0)6587 993611
Fax: 0049 (0)6587 993612
 

Die Region Mosel-Saar-Hochwald, in deren Zentrum sich die Ferienwohnung am Forsthaus befindet, bietet Ihnen unzählige Möglichkeiten zur Erholung, sportlichen Aktivitäten und einzigartigen kulturellen Erlebnissen.

ERHOLUNG / FREIZEIT

Genießen Sie eine Bootsfahrt auf der Mosel entlang des berühmten Wein-Anbaugebietes und seinen idyllischen Weinorten. Entspannen Sie bei einem Spaziergang über endlos erscheinende Felder und durch die gepflegten Wälder des Hochwalds.
Wandeln Sie auf Kneipps Spuren und besuchen Sie den Barfußpfad in Schilligen oder folgen Sie dem kompetent gestalteten Waldlehrpfad in unmittelbarer Nähe um mehr über die Fauna und Flora der Umgebung zu erfahren.
Die umliegenden Seen laden vor allem im Sommer zu einem entspannten Badetag ein.
Ein besonderer Spaß für Kinder dürfte eine Fahrt auf der Schalenrutschbahn in Braunshausen sein.

Nicht nur für Wintersport-Begeisterte bieten sich mit dem Gebiet rund um den Erbeskopf ganzjährig vielfältige Möglichkeiten.

WANDERN / RADWANDERN

Beginnen Sie Ihren Aufenthalt mit einer Fahrradtour über den neu angelegten Ruwer- Hochwald Radweg, der direkt vor Ihrer Haustüre liegt. Oder mit einer Wanderung über den Saar-Hunsrück Steig. Vielleicht interessiert Sie aber auch eine Wanderung mit historischem Hintergrund? Dann wäre der ehemalige keltische Ringwall bei Otzenhausen ein spannendes Ziel. Die besondere Schönheit der Region können Sie u. a. auch während einer Fahrradtour entlang der gut ausgebauten Radwege rund um Mosel und Saar erkunden, z. B. im Bereich der Saarschleife.

Fahrräder können bei uns kostenlos ausgeliehen werden.

Detaillierte Informationen zu den unterschiedlichsten Ausflugszielen geben wir Ihnen gerne vor Ort.

TRIER ? KULTUR PUR UND MEHR

Verbinden Sie Ihren Aufenthalt mit einem Tagesausflug nach Trier, der ältesten Stadt Deutschlands, mit ihrem Wahrzeichen, der Porta Nigra. Keine andere Stadt bietet Ihnen derart gut erhaltene, bis zu 2000 Jahre alte Römerbauten. Unternehmen Sie unbedingt eine Stadtrundfahrt mit dem Bus oder erkunden Sie die Stadt zu Fuß mit einem Führer.

Nicht nur wegen ihrer Römer-Vergangenheit genießt die Stadt Trier einen hohen Stellenwert. Sie gilt auch seit Jahrhunderten als bedeutende Domstadt. Der Trierer Dom ist mit 1700 Jahren die älteste Kirche Deutschlands. Er überwältigt äußerlich durch seine Bauweise, die sich über mehrere baugeschichtliche Epochen erstreckte und im Innern durch seine einzigartigen Fresken, die verschiedenen ?Domschätze? und nicht zuletzt, weil er letzte Ruhestätte des ?Heiligen Rocks? Jesu Christi ist.

Neben soviel bewegter Vergangenheit ist das Trier von heute auch für Shoppingfans aus dem Dreiländereck Deutschland-Luxemburg-Frankreich zu einer echten Attraktion geworden.
Viele über das Jahr verteilte Feste (z. b. Trierer Altstadtfest, Zurlaubener Fest, Olewiger Weinfest, Trierer Weihnachtsmarkt, Europa Volksfest uvm.) machen einen Besuch in Trier das ganze Jahr über lohnenswert.

SEHENSWERTES IM UMLAND

Neben Trier stellen auch Luxemburg mit seiner wunderschönen Altstadt oder die Edelsteinstadt Idar-Oberstein beliebte Ziele dar.

ESSEN & TRINKEN

Gasthaus Kopp (gut bürgerlich, im Ort)
Bagatelle (mediterran, im ehem. Fischerdorf Zurlauben, ein Stadtteil Triers, direkt an der Mosel)
Hotel Restaurant im Frankenturm Trier (italienisch, Stadtzentrum)
Hotel Restaurant Kockelsberg bei Trier (gutbürgerliche Küche und ein einzigartiger Ausblick über Trier und das Moseltal)
Cafe Mohrenkopf (Nähe Mariensäule Trier mit traumhaftem Blick über Trier)
Havanna Bar am Viehmarktplatz Trier (Cocktailbar)
L.A. Skylounge auf dem Dach des Karstadt Hochhauses (besonders im Sommer zu empfehlen mit herrlichem Blick über die Altstadt)

UNSERE EMPFEHLUNGEN

Sehenswertes in Trier:
Konstantin Basilika, Kaiserthermen, Amphitheater, Porta Nigra, Trierer Dom, Schloss und Schlossgarten, Spielzeugmuseum.
Wir empfehlen eine Stadtrundfahrt oder eine Stadtführung mit historischem Flair auf den Spuren der alten Römer.

Ausflug zur Saarschleife
Weinprobe bei einem der vielen ausgezeichneten Winzer von Saar und Mosel
Flugausstellung und Eisenbahnmuseum in Hermeskeil
Besuch des Keltenwalls bei Otzenhausen
Führung durch die Bitburger Brauerei
Besuch bei Villeroy & Boch in Mettlach
Fahrt mit einem Moseldampfer (z. B. ab Trier Zurlaubener Ufer)

Gerne beraten wir Sie vor Ort über individuelle Freizeit-Möglichkeiten, die für Sie von Interesse sein könnten und geben Ihnen hilfreiche Tipps.

ENTFERUNGEN ZUR FERIENWOHNUNG:

Trier Hbf ca. 20 Min
Luxemburg Stadt ca. 60 Min
Flughafen Luxemburg ca. 45 Min
Flughafen Saarbrücken ca. 60 Min
Flughafen Hahn ca. 60 Min